Über den Tellerrand kochen: Pakistan

Zum letzten Mal in diesem Jahr planen wir zusammen mit dem Asylkreis Schwalmtal ein Kochevent bei uns im Küchenstudio. Am Samstag, den 18. November 2017 heißt es in unseren Räumen in Niederkrüchten-Birth wieder einmal: Wir kochen über den Tellerrand. Dieses Mal reisen wir kulinarisch nach Pakistan und unsere Chefköche sind Hanif und seine Frau Noureen. Hanif hat zuhause in Pakistan bereits in einem Restaurant als Koch gearbeitet, so dass wir sehr sicher sein können, dass er weiß, was er tut und dass es gut schmecken wird. Wer nun denkt: Hui – die pakistanische Küche ist mir zu scharf – keine Angst, Hanif und Noureen werden ihre Gerichte an deutsche Gaumen anpassen. Wir freuen uns auf ein paar schöne interkulturelle Stunden in unserem Studio und auf kulinarische Entdeckungen. 🙂

Wer also Lust hat, mit uns gemeinsam zu kochen und zu essen, dabei interessante Gespräche zu führen und fremde Menschen kennenzulernen, der ist herzlich eingeladen, sich anzumelden.

Die Kosten teilen wir wie immer unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf: 18 Euro pro erwachsene Person – Kinder und Geflüchtete zahlen 3 Euro. Dafür bekommen Sie einen Willkommenscocktail, ein (mindestens) dreigängiges Menu, Getränke soviel Sie wollen und einen spannenden und interessanten Nachmittag und Abend in geselliger und aufgeschlossener Runde.

  • Termin: 18.11.2017, Beginn 15.00 Uhr
  • Ort: Königs Küchen, Niederkrüchten, Annastraße

Anmeldungen sind ab sofort möglich – wir freuen uns auf neue Gesichter! Bitte wenden Sie sich an Kerstin Kessels – whatsapp 0176 40566164 oder per E-Mail: kerstin.kessels@gmx.de.

Beitragsfoto: depositphotos.com, Datei-ID:53439149,  Urheberrecht:szefei

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.